Ulrike Heun 8 Brokate in Peking Winter 2010

Business Qigong

Sie sind Chef oder Mitarbeiter und wünschen sich Qigong im Betrieb? Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Wir finden eine Möglichkeit Qigong

in Ihrem Unternehmen anzubieten.

Es gibt keine Möglichkeit Qigong im Unternehmen zu integrieren und die offiziellen Kursangebote passen zeitlich auch nicht?

Vereinbaren Sie mit mir doch eine private Qigongstunde.

Mein Sonderangebot: Arbeitslust statt Firmafrust

Welche Vorteile bietet Qigong am Arbeitsplatz?

Ein Betrieb ist nur so stark und leistungsfähig wie die Mitarbeiter!

Qigong bietet die Möglichkeit:

Viele Unternehmen haben die asiatischen Weisheiten für sich entdeckt. Profitieren auch Sie von der Wirkung des Qigong am Arbeitsplatz. Lernen Sie beispielsweise anstrengungslos zu sitzen und zu stehen. Wie kann ich alleine durch die Atmung ruhiger und entspannter werden und habe dadurch den Kopf frei? Bringen Sie sich und Ihr Business (wieder) ins innere Gleichgewicht.

Krankheiten wie z. B. Burn Out verhindern:

Die Krankenkassen machen seit Jahren auf die anhaltende Zunahme des Anteils psychischer Störungen aufmerksam. Ca. jeder 10. Arbeitsunfähigkeitstag ging im Jahr 2007 auf ein psychisches Krankheitsbild zurück. Allein seit Beginn der Neunzigerjahre hat sich der Anteil der dadurch begründeten AU-Tage trotz der insgesamt rückläufigen Arbeitsunfähigkeit beinahe verdreifacht. Haben Sie schon einmal ausgerechnet, was das allein Ihren Betrieb pro Jahr an Gehaltsfortzahlungen und versteckten Leistungseinbußen kostet? Handeln ist also angesagt; abwarten wäre fatal.

Laut Forschungen erwachsen die meisten unserer chronischen physischen Erkrankungen (Rückenschmerzen, Migräne, Krebs uvm.) aufgrund von psychischer Belastung. Wie viele von uns nehmen Anti-Depressiva, brauchen Alkohol um „runterzukommen“ oder wälzen sich einfach „nur“ nächtelang schlaflos im Bett? Aber was tun wir dagegen und wo erhalten wir Hilfe? Oft bekommt man Kommentare wie: „Du darfst das nicht so an dich heranlassen“ oder „Du musst härter werden!“ Aber wie geht das?

Durch die Atem- und Visualisierungsübungen kann Stress abgebaut werden und man entspannt sich. Dadurch werden bestehende Schmerzen gelindert, und der Teufelskreis von Schmerz, Verspannung und daraus resultierenden weiteren Schmerzen durchbrochen.

Durch sanfte Bewegungen werden Atmung, Körper und Geist in Einklang gebracht und der Energiefluss im Körper gestärkt. Krankheiten können vermieden oder gebessert, das Immunsystem gestärkt und die Leistungsfähigkeit gefördert werden.

Je nach Entfernung kommen noch Anfahrtskosten hinzu.

Nicht immer muss das Unternehmen die Kosten selbst tragen! Viele Mitarbeiter freuen sich über Bewegungsangebote am Arbeitsplatz und zahlen auch gerne den Kurs selbst oder anteilig.

Teilnehmerin/Seat Deutschland 08/2011: Im Rahmen unseres betrieblichen Fitness- und Gesundheitsprogramms wurde unter anderem auch Qi Gong angeboten. Da ich damit im Vorfeld schon Erfahrungen gemacht und stets einen hohen Erholungseffekt dabei hatte, war ich gespannt, ob sich dieser auch in der Mittagspause während eines Arbeitstages einstellen würde. Mit Kompetenz, Geduld und Lebensfreude vermittelte uns Ulrike Heun die Inhalte, Hintergründe und Abläufe von drei unterschiedlichen Formen (Die Acht Brokate, Duft Qi Gong, Der fliegende Kranich). Interessant war, dass sich stets der gerade benötigte Effekt einstellte - mal entspannend, mal anregend... Für mich ist Qi Gong Kurzurlaub in der Mittagspause. Danke Ulrike!